Vertrieb war nicht das Ziel

 
 

Ich kann Verkäufer nicht ausstehen. Zumindest nicht den, an den wir alle denken, wenn wir uns sie oder ihn in Person vorstellen.

Ein lautes und aufdringliches Umfeld passt nicht zu mir. Privat freue ich mich über ausgewogene Gespräche, zu denen alle auf ihre Art beitragen und ich auch mal ganz still sein darf. 

 

edited.jpg

Dem Wissen über das Angebot Folgte die Neugier und Das Kundeninteresse:

  • Irgendwann kannte ich mein Angebot so gut, dass ich wissen wollte wie es beim Kunden ankommt. Seit dem geht es um Verbesserung und Entwicklung.

  • Wie beim Sport bleibt das gute Angebot nur bei laufendem Training gut. Ausdauer und wiederholte Prüfung sorgen langfristig für Erfolg. Es macht mir Spaß, hartnäckig zu bleiben, wo andere schon aufgeben.

  • Und - auch wie im Sport - ich gewinne gerne.

  • Viele Menschen erklären wie Vertrieb geht, ohne selbst aktiv zu sein. Ich mache nichts anderes als Vertrieb und zwar gerne.


In eine Schablone habe ich nie gepasst.

Sie wollen mehr erfahren? Und wissen, wie man mit reichlich Ecken und Kanten erfolgreich sein kann? 

Es geht nichts über ein persönliches Gespräch…