Angebot für institutionelle Investoren

Projektunterstützung institutionelle Kapitalanlage 

Projektbezogene Unterstützung

Ich unterstütze Sie durch Projektarbeit bei der Betreuung Ihrer Kapitalanlagen, z.B. bei der Vorbereitung Ihrer Verwaltungsratssitzungen, der Ausarbeitung eingereichter Unterlagen zur Auswertung, sowie der Finanzanlagenvermittlung mit einer Erlaubnis  gem. § 34f Abs. 1, Satz 1 Nr. 1 und Nr. 2 der Gewerbeordnung (GewO):

Die Finanzindustrie ist seit Jahren im Umbruch. Regulatorische Anforderungen sind einzuhalten, Risiken zu vermeiden, taktische und strategische Ausrichtungen sind jeden Tag zu prüfen. Risikoarme aber ertragreiche Kapitalanlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld sind für alle Marktteilnehmer schwer zu erwirtschaften. Finanzdienstleister spezialisieren sich immer mehr – das macht es dem Anleger nicht einfacherer.

Auch Finanzkrise und Brexit wirken sich zusätzlich auf den Dialog in der Fondsindustrie aus. Ansprache und Vorgehen sind an verschiedenen Stellen aggressiver geworden. Ansprechpartner verschwinden oft mit einer Investment-Zusage aus dem Dialog, und ein ehrliches Kundeninteresse ist selten.

Aber es gibt sie, die guten Produkte und die Spezialisten, denen an langjährigen Kundenbeziehungen gelegen ist. 


Nutzen

Mit einer breiten Produktpalette für unterschiedliche Segmente und dem fortlaufender Dialog zur Verifizierung und Differenzierung stelle ich Ihnen die Asset Managern vor, die aktuell in Ihr Gesamtportfolio passen und Sie als interessant identifizieren. 

Im Rahmen der Finanzanlagenvermittlung bin ich nicht an einen bestimmten Asset Manager gebunden und kann auf unterschiedliche Asset Manager und Anlagemöglichkeiten hinweisen.  Ich unterstütze Sie darüber hinaus auch gerne bei den Themen Risikomanagement, Bonitätsmanagement, Overlay Management etc. , in dem ich den Kontakt zu Spezialisten herstelle (z.B. Consultancies für unterschiedliche Fachgebiete, zu Rechtsanwälten und Steuerexperten).

Zu Gesellschaften, in deren Auftrag ich vertriebsunterstützend tätig bin, stelle ich guten Gewissens die Verbindung her. Die Schwerpunkte liegen dabei in den unterschiedlichen Assetklassen und Themen:

  • Aktien- / Renten-/ Immobilienfonds
  • Publikums- und Spezialfonds
  • Infrastruktur Fonds
  • Rohstofffonds
  • Private Equity Fonds
  • etc.

Angebot

  1. Sie legen Ziel und Umfang des Auftrags fest.
  2. Ich analysiere gem. Ihren Vorstellungen unterschiedliche Asset Manager oder Spezialisten und besorge mir Details und Informationen, um Ihnen geeignete Vorschläge zu unterbreiten.
  3. Ich gehe für Sie auf die gewünschten Anbieter zu und komme mit entsprechenden Informationen zu Ihnen zurück.  
  4. Sie können sich in Ruhe beraten und lassen mich wissen, ob ich Ihnen einen Portfoliomanager vorstellen darf.
  5. Basierend auf Ihren Entscheidungen übernehme ich die Koordination von Terminen und stelle Ihnen die jeweiligen Manager persönlich vor.
  6. Auch die finale Kommunikation übernehme ich für Sie und begleite eventuell von Ihnen gewünschte Vorgaben (z.B. Darstellung von Reporting etc.).